• Der Weg zur Streakrunnerin (1) (24.09.2008 veröffentlicht in: Laufen und Geniessen )
    Ich habe mich auf den Weg begeben. Seit 6 Tagen laufe ich täglich. Und ich freue mich jeden Tag darauf -  bis jetzt noch und ich hoffe, daß das so bleibt. Natürlich bin ich noch voller Zweifel, ob ich es schaffe, ob ich alles richtig mache, ob es nicht zuviel wird und und und.... Ich...
  • Ach Du dicker Hund! (23.09.2008 veröffentlicht in: Was mich sonst noch bewegt )
    Am Wochenende war ich wieder einmal unterwegs auf meiner Hügeltour. Es war zwar kalt, aber die Sonne schien. Ich entschied mich – wahrscheinlich doch etwas übertrieben – für meine warme Laufjacke und lief los. Das erste Stück bis zur Nidda tat mir so ziemlich alles weh –...
  • Täglich laufen ? (21.09.2008 veröffentlicht in: Laufen und Geniessen )
    Über Ramonas Blog bin ich auf der Seite von Black Sensei gelandet und habe dort diesen wunderschönen Artikel über das täglich Laufen  gelesen. Laufen als Lebensphilosophie... Ich habe diesen Artikel immer und immer wieder gelesen. Und irgendwann habe ich mir die Frage gestellt: Warum laufe...
  • Laufen tu ich natürlich auch noch :)))))) (19.09.2008 veröffentlicht in: Laufen und Geniessen )
    Wer in den letzten Tagen auf meinem Laufblog das Laufen vermisst hat - den kann ich beruhigen: Ja - ich laufe nach meinem Marathon wieder regelmäßig. Im Moment sind es eher kleine Strecken. In dieser Woche bin ich bisher schon 3x früh 4.00 Uhr aufgestanden, um einen Morgenlauf vor der Arbeit...
  • Höhenangst? (18.09.2008 veröffentlicht in: Laufereignisse )
    Oh je!   Hans, unser Hotelier  im Schweizer Grächen hat mir ein Foto vom Alpenmarathon  geschickt, welches ca 6km vorm Ziel entstanden ist. Ich habe wirklich keine Höhenangst, aber als ich das Bild gesehen habe, ist mir nachträglich ganz schlecht geworden.... Soooooooo steil...
  • Gamskarkogel - 2465m über dem Meer (17.09.2008 veröffentlicht in: Freizeit )
    Eigentlich möchte man meinen, dass ich erstmal die Nase voll haben müsste vom „Bergsteigen“. Aber weit gefehlt, es zieht mich immer wieder in die Berge. Deshalb fuhren wir im Urlaub wie in jedem Jahr ins Großarltal, um eine Almenwanderung zu unternehmen. Das  Großarltal ist...
  • Über den Wolken.... (16.09.2008 veröffentlicht in: Allgemeines )
    muss die Freiheit wohl grenzenlos sein…. Jawohl, das ist sie!!!!! Wir haben diese Freiheit erleben dürfen. Gemeinsam mit unserem Gastwirt vom Brandstattgut, Freund und Pilot Jacob Wuerfl stiegen wir am 05.09.2008 in seinen Heissluftballon und fuhren über das wunderschöne Salzburger...
  • Black Roll (15.09.2008 veröffentlicht in: Training )
    Bis vor wenigen Tagen kannte ich dieses Teil noch nicht, das auf deutsch einfach „schwarze Rolle“ heißt und auch eine solche ist. Boris Beuke, diplomierter Sportwissenschaftler, hat sie uns ins alpine Trainingslager in die Schweiz mitgebracht. Gleich nach unserer Ankunft...
  • Vielen Dank (14.09.2008 veröffentlicht in: Was mich sonst noch bewegt )
    Liebe Lauffreunde und Freunde meines Blogs, wie ihr wißt, hatte ich in den letzten Wochen sehr wenig Möglichkeiten, mit euch zu kommunizieren. Das hat mir insbesondere nach meinen Alpenmarathon sehr leid getan. Aber glaubt mir, ich habe eure Kommentare genau verfolgt und mich über jeden...
  • Regeneration (13.09.2008 veröffentlicht in: Laufen und Geniessen )
    Seit Tagen schwelge ich in Erinnerung an meinen 4. Marathon – meinem ersten Bergmarathon. Erstaunlich schnell vergehen die Schmerzen, der Muskelkater gehörte schon nach wenigen Tagen der Vergangenheit an. Bereits einen Tag danach sehe ich am Urlaubsort ein Plakat für den...
  • Marathon de Alpages 2008 - mein ganz persönlicher Bericht ( 1.09.2008 veröffentlicht in: Laufereignisse )
    30.08.2008 Der Tag der Wahrheit Eine kurze und trotzdem nicht enden wollende Nacht liegt hinter mir. Wir bisher vor jedem Marathon habe ich nicht all zu viel geschlafen. Zu viele Dinge schwirren mir durch den Kopf – vor allem immer wieder die bange Frage: Werde ich es...
  • Laufreise Alpenmarathon Anzere - Leukerbad ( 1.09.2008 veröffentlicht in: Laufereignisse )
    27.08.08. Die Anreise Nun hat das Abenteuer endlich begonnen. Nach einer entspannten Autofahrt über Basel, an Bern vorbei, auf einem Autozug durch den Lötschbergtunnel  sind wir nachmittags im wunderschön gelegenen, liebevoll geführten ersten Nichtraucherhotel der Schweiz...
  • Und Tschüss! (26.08.2008 veröffentlicht in: Laufereignisse )
    Die Koffer sind gepackt, die Laufschuhe geschnürt und das schöne Wetter ist bestellt. Morgen früh - in aller Hergottsfrühe fahren wir los. Zuerst in unser Hotel nach Grächen. Dort werden wir 2 schöne Tage verbringen, bevor am Samstag früh 6.30 Uhr der Startschuss zu dem wohl größten Abenteuer...
  • Morgens um 6 in Deutschland.... (25.08.2008 veröffentlicht in: Training )
    ....ist es leider schon wieder fast noch dunkel. Ich habe Urlaub. Was zum Teufel mache ich um 6 draussen, wenn ich eigentlich noch gemütlich in meinem Bett liegen könnte und mich meinen Träumen hingeben könnte? Ja, ich gehe laufen. Eine halbe Stunde nur. Ich bin ja schließlich in der...
  • Inselsberghalbmarathon - ein kleiner Nachtrag (24.08.2008 veröffentlicht in: Lauftreff Ahornweg )
    Endlich sind nun auch die in meinem Bericht über den Inselsberghalbmarathon versprochenen restlichen Bilder auf meinem Laptop. Ihr könnt sie zusammen mit dem bereits veröffentlichten Bildern in meinem neuen Album "Inselsberghalbmarathon 2008"anschauen. Ich wünsche euch viel Spass! Ramona...
  • Trackbacks - oder Bloggen für Anfänger (23.08.2008 veröffentlicht in: Bloggen für Anfänger )
    Da ich mich ja gerade in der Taperingphase befinde, in der die Zeit auf der Laufstrecke extrem zurückgefahren wird, habe ich auf einmal viel Zeit.... Beim Lesen eurer Beiträge und Kommentare habe ich immer wieder gemerkt, daß es für uns "Otto Normal Blogger" einige Probleme gibt, die wir...
  • Der Countdown läuft - noch 7 Tage und der Rest von heute! (22.08.2008 veröffentlicht in: Training )
      Heute sah mein Trainingsplan einen lockeren Dauerlauf von 50 min vor - möglichst in  bergigen Gelände. Also machte ich mich auf den Weg zu meiner Hügelrunde, die allerdings von mir nicht in 50min schaffbar ist. Da habe ich  mal ganz eigenmächtig so ca 10min...
  • Das Blogstöckchen und der Schwarze Peter (21.08.2008 veröffentlicht in: ein bischen Spass muss sein... )
    Lutz und Anja haben ein Blogstöckchen zum Thema Nahrungsmittel von Spielkind erhalten und zu equillibriste geworfen, die  es gefangen und an Sonne und mich weiter geworfen hat. Nachdem Sonne das Blogstöckchen ganz galant wieder bei marsav, Marianne und etzelmania losgeworden ist, hab`...
  • Tapering (20.08.2008 veröffentlicht in: Training )
    Bis vor 3 Jahren  konnte ich noch nicht mal richtig laufen - und heute? Heute beschäftige ich mich mit solchen Begriffen wie "Tapering". Tapering kommt natürlich aus dem Englischen und bedeutet auf deutsch das "Reduzieren". Im sportlichen Sinne ist die Reduzierung des Trainingsumfanges...
  • Inselsberg Halbmarathon 17.08.08 (17.08.2008 veröffentlicht in: Laufereignisse )
    Schon seit Wochen habe ich mich auf diesen Lauf gefreut - meinen letzten Trainingslauf vor dem Alpenmarathon. Es ging hinauf auf den zwar nicht höchsten, aber markantesten Berg Thüringens - den direkt auf dem Rennsteig gelegenen Inselsberg. Auf...
  • Ein Kommentar, der nachdenklich macht (15.08.2008 veröffentlicht in: Was mich sonst noch bewegt )
    Ich habe heute zu meinem Artikel  "Olympische Spiele in Peking - am Rande notiert " einen Kommentar von Etzelmania erhalten, der mich echt nachdenklich gemacht hat und der es mir wert ist, in einem eigenen Artikel diskutiert zu werden. Hier Etzelmanias Kommentar auf meine Bemerkung, daß...
  • Kurz vorm Inselsberg - Halbmarathon (14.08.2008 veröffentlicht in: Laufen und Geniessen )
    Heute stand noch mal eine kurze, 40 minütige Trainingseinheit auf meinem Plan. Einfach lockerer Dauerlauf nach Gefühl, das macht am meisten Spass. Das Wetter meinte es gut mit mir.  Gleich nach meinem langen, harten Bürotag  lief ich los und genoss ganz einfach alles - den Lauf, die...
  • Olympische Spiele in Peking - am Rande notiert (13.08.2008 veröffentlicht in: Was mich sonst noch bewegt )
    Wir sind mittendrin in den olympischen Spiele in Peking - wir freuen uns über unsere Olympiasieger, wir leiden mit den vielen Sportlern, die sich ihre Träume nicht erfüllen konnten. Und: Wir schauen, was sonst noch so passiert.  Da klatschen die vielen Chinesen...
  • Das Leben geht weiter (11.08.2008 veröffentlicht in: Training )
    Nein, ich kann nicht einfach zur Tagesordnung übergehen. IIch denke oft, nein eigentlich immer an meinen Eyko. Vielleicht ist irgendwann der Schmerz nicht mehr so stark wie jetzt, vielleicht hilft mir jetzt doch  auch das Laufen. Ich habe beschlossen, meinen nächsten...
  • Abschied nehmen ( 8.08.2008 veröffentlicht in: Was mich sonst noch bewegt )
    Ich laufe heute abend für Eyko. Ein herzliches Dankeschön an alle, die mit uns und unseren kleinen Dackel Eyko gelitten haben. Er war 10 Jahre lang Tag und Nacht bei uns, er war ein treuer...
  • Der Kampf ums Leben ( 6.08.2008 veröffentlicht in: Was mich sonst noch bewegt )
    Es gibt Situationen, in denen auch das Laufen nicht hilft. Unser Dackel Eyko kämpft um sein Leben. Er ist schwer krank und seine Chancen stehen 50:50. Unser Tierarzt tut alles, um ihm zu helfen. Wir hoffen und leiden mit ihm. ...
  • Born to Be Wild ( 4.08.2008 veröffentlicht in: Laufen und Geniessen )
    ...oder der Einfluß der Musik auf`s Training Nur 2 Tage nach meinem langen Lauf ging das Training heute weiter mit 45min DL, 2x100Berganläufe,10min locker Auslaufen und Dehnung. Meine Oberschenkelmuskulatur sagte mir noch ziemlich deutlich, daß sie die Anstrengung vom Samstag noch nicht...
  • Wer den Feldberg schafft, schafft auch die Alpen??? ( 2.08.2008 veröffentlicht in: Training )
    Seit Tagen bin ich auf der Suche nach einer geeigneten Strecke für meinen heutigen langen Lauf. 25 bis 28km sollten es werden und die Strecke sollte ein Profil haben, das - soweit möglich - dem Profil meines geplanten Alpenmarathons entspricht. Natürlich gibts hier keine Alpen, aber ein paar...
  • Die Bahn und der Rennsteiglauf ( 1.08.2008 veröffentlicht in: GutsMuths Rennsteiglauf )
    Da nach dem Rennsteiglauf bekanntermaßen vor dem Rennsteiglauf ist, beginne auch ich so langsam - zumindestens mit der gedanklichen Planung - für den Lauf im nächsten Jahr. Bisher haben wir unsere Kloßparty immer individuell gestaltet. Das hängt zum einem damit zusammen, daß wir ziemlich viele...
  • Werde ich alt? (31.07.2008 veröffentlicht in: Training )
    Nachdem  ich in der gestrigen Diskussion in unserem Rennsteiglaufforum   die Dialektik von Alter und früh aufstehen  gelernt habe, entschloss ich mich spontan, nicht um 4Uhr, auch nicht 3.50Uhr, sondern mir bereits 3.45Uhr den Wecker zustellen und mein Lauftraining zu...
  • Frustlaufen (28.07.2008 veröffentlicht in: Laufen und Geniessen )
    Heute hatte ich einen megaharten Arbeitstag . 10 Stunden fast ohne Pause mit 150% Leistung - das schlaucht. Obwohl  unser Büro und die Produktionsräume voll klimatisiert sind, bin ich ganz schön ins Schwitzen gekommen. Mit all dem angesammelten Frust kam ich dann zu Hause an und wollte...
  • Haile und der Smog in Peking (26.07.2008 veröffentlicht in: Laufereignisse )
    Es ist schon heftig. Der Wettergott (so es einen gibt) meint es nicht sonderlich gut mit uns Läufern. Laufen bei Schwüle macht echt keinen Spass. Ich konnte mich auch nicht aufraffen, schon wieder um 5 aufzustehen. Gegen 8.30Uhr lief ich los - eigentlich war es schon fast zu spät. Also suchte...
  • Es geht wieder aufwärts! (23.07.2008 veröffentlicht in: Training )
    Ich hätte mir nicht vorstellen können, daß ich mich wirklich vom Wetter so runterziehen lasse. Aber warum gehts mir heute dann wieder so gut? Klar - wenn die Sonne scheint, ist alles viel, viel schöner - die Natur, das Laufen und das Leben überhaupt! Voller Vorfreude auf meinen Trainingslauf...
  • Ein rabenschwarzer Lauftag (21.07.2008 veröffentlicht in: Training )
    Heute habe ich lange mit mir gekämpft. Ich hatte einen schlechten Tag, habe mich geärgert, fühlte mich nicht wohl und hatte überhaupt keine Lust, loszulaufen. Mir war so kalt, daß ich mir sogar mein Winterlaufshirt aus dem Schrank geholt habe. Ich sehe schon den einen oder anderen von euch...
  • Der Alpenmarathon - mein nächstes Ziel (20.07.2008 veröffentlicht in: Laufereignisse )
    In 6 Wochen ist es soweit: Am 30. August 2008 möchte ich meinen 2. Marathon der Saison laufen. Diemal zieht es mich in die Alpen, genauer gesagt in den Schweizer Kanton Wallis. Bereits einige Tage vorher werden wir nach Grächen fahren, um uns zu akklimatisieren  schonmal die...
  • 40min Tempolauf (18.07.2008 veröffentlicht in: Training )
    Das war ein toller Trainingslauf! Die Endorphine sprangen im Kreis und haben mich voll euphorisiert! Was ich heute erreicht habe, hätte ich nie für möglich gehalten. 40min bei einem Puls von 90-95% waren früher für mich keine Herausforderung. Einfach, weil mein Puls immer ganz schnell in die...
  • Bergsprint in der Bahnhofstrasse (16.07.2008 veröffentlicht in: Training )
    Meine heutige Trainingseinheit sah wie bereits am Montag  Bergauf-Läufe  vor. Jeweils 4x100m submaximal bergauf. Submaximal heißt für mich (in deutsch): Renn den Berg hoch, so schnell du kannst! :) Eigentlich haben wir hier in der Wetterau nur Hügel - aber einen Berg gibts in...
  • Zugspitz Extremberglauf – Das Drama (15.07.2008 veröffentlicht in: Laufereignisse )
    Ich bin heute noch fassungslos. Fassungslos über das, was da auf Deutschlands höchsten Berg passiert ist. Natürlich stelle auch ich mir die Frage, wie so etwas passieren konnte. Nein – nicht die Frage: Wer ist schuld? Sondern die Frage: Wäre es vermeidbar gewesen? Ich war nicht dabei und...
  • Umami (13.07.2008 veröffentlicht in: Gesunde Ernährung )
    Umami - nein, das ist kein Fabelwesen. Es ist auch keine Fee aus dem Märchen und auch kein herkömmliches Fremdwort. Umami hat auch nichts mit Laufen zu tun - oder vielleicht doch? Bis vor wenigen Tagen kannte ich diesen Begriff auch noch nicht... Ich hörte ihn erstmalig in einer...
  • Wann trainieren, wenn die Zeit fehlt? (13.07.2008 veröffentlicht in: Training )
    Das Wochenende war sehr ereignisreich. Mein Lieblingsbruder Etzelmania hatte einen runden Geburtstag und da durfte ich natürlich nicht fehlen. Das bedeutete für mich aber auch, mehr als 1000km an diesem Wochenende  durch Deutschland zu fahren, um dabei sein zu können. Tja - und dann gabs...

Über diesen Blog

Werbung

Neueste Kommentare

Feeds

  • Feed RSS 2.0
  • Feed ATOM 1.0
  • Feed RSS 2.0

Disclaimer


Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Freitext

BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Add to Technorati Favorites
créer son blog auf de.over-blog.com - Kontakt - Nutzungsbedingungen - Werbung - Missbrauch melden